Gnade - in Kraft gesetzt um zu Leben

 

Oft versuchen wir in eigener Kraft zu vollenden, was Gott in seiner Kraft angefangen hat. Dies hängt oft mit einem falschen Verständnis der Gnade zusammen.

Was ist Gnade?
 
Predigt: Christoph Brassel

Gnade ist nicht nur Gottes Gunst, die nicht verdient werden kann, sondern auch Gottes befähigende Gegenwart, die uns ausrüstet, das zu tun, was ihm gefällt. Gnade gibt uns die Fähigkeit unsere eigenen Möglichkeiten zu übertreffen.

Was ist Gnade - Christoph Brassel
00:00 / 00:00
In-Kraft-gesetzt
durch Gnade
Predigt: Christoph Brassel

Gnade ist die göttliche Befähigung um lieben, zu arbeiten, zu vergeben, mit Gaben an anderen Menschen zu dienen und Schweres zu ertragen. Ein Leben aus Gnade baut nicht auf eigene Leistung. Es ist aktiv, ergreift die Güter Gottes und setzt sie aktiv im alltäglichen Leben ein. 

In Kraft gesetzt durch Gnade - Christoph Brassel
00:00 / 00:00
"Der neue Bund
der Gnade"
Predigt: Christoph Brassel
(Hebräerbrief 8,6-13

Durch Jesus hat Gott den Bund des Gesetzes ersetzt mit dem Bund der Gnade. Beim alten Bund lag die Forderung auf uns, beim neuen aber auf Jesus. Wir sind gerecht und werden gesegnet, nicht weil wir etwas gut gemacht haben, sondern wei Jesus für uns am Kreuz erwarb.

Der neue Bund der Gnade - Christoph Brassel
00:00 / 00:00
"Der reiche 
Verwalter und Zachäus"
Predigt: Christoph Brassel
(Lukas 18,18-23 & 19,1-10)

Zwei Männer, beide haben ein Problem mit Geld, beide kommen zu Jesus - doch nur einer erlebt eine Veränderung. Warum? Der reiche Vorsteher resignierte, weil er sich auf seine eigene Leistung abstützte. Zachäus erlebt eine komplette Transformation, weil er Jesus bei sich aufnahm.