Ein Gott der Güte

 

Wie ist Gott der Vater? Auf welche Art und Weise möchte er uns begegnen? Güte ist ein wichtiger Grundzug seines Charakters. Er möchte sich tatkräftig für unser Bestes einsetzen. 

"Gott vollendet,
was er angefangen hat"
(Jahresvers - Psalm 138,8)
Predigt: Christoph Brassel

Das Leben von David demonstriert uns, wie wir inmitten von Nöten und Bedrängnis in Gott Halt und Hilfe finden können. Gott lässt uns nicht hängen, sondern er wird unsere Sache zu Ende führen zu unserem Besten. Unsere Aufgabe darin ist es nahe an seiner Seite zu bleiben.

Gott vollendet, was er beginnt - Christoph Brassel
00:00 / 00:00
"Er lagert mich
auf grünen Auen"
(Psalm 23,2)
Predigt: Hanspeter Tiefenbach

Schafe lagern sich nicht, solange sie sich fürchten, solange Streitigkeiten unter ihnen herrschen, solange Ungeziefer siebelästigen oder der Hunger sie plagt. Gott ist der gute Hirte, der unseren Nöten und Bedürfnissen begegnet. Bei ihm kehrt Ruhe ein und wir können uns lagern.

Er lagert mich auf grünen Auen - Hanspeter Tiefenbach
00:00 / 00:00
"Ein Gott voller Güte"
(Psalm 107,1-2 & Johannes 14,9)
Predigt: Christoph Brassel

Güte ist ein grundlegender Wesenszug von Gott. Er ist ein liebevoller Vater, der sich tatkräftig für uns einsetzt. Jesus zeigt uns den Vater, indem in der Art und Weise wie er Problemen, Katastrophen, Krankheit  und Sünde gegenüber tritt. Gott möchte auch Dir in deinen Herausforderungen mit seiner Güte begegnen.

Ein Gott voller Güte - Christoph Brassel
00:00 / 00:00
"Warum lässt ein
Gott der Güte das zu?"
(Jakobus 1,13-18 & Johannes 10,10)
Predigt: Christoph Brassel

Nur was wir richtig diagnostizieren, werden wir auch richtig behandeln. Auf die Frage 'warum' finden wir oft keine befriedigende Antwort. Doch um Not, Krankheit und schwierigen Situationen richtig zu begegnen, ist es entscheidend zu wissen, was die Not verursacht und woher  wir Hilfe und Wiederherstellung erfahren.

Warum lässt ein Gott der Güte das zu? - Christoph Brassel
00:00 / 00:00
"Güte - Gottes
Schönheit & Herrlichkeit"
(2. Mose 33,7-23)
Predigt: Christoph Brassel

Mose bat Gott, seine Herrlichkeit zu sehen. Als Antwort darauf entschloss sich Gott ihm all seine Güte zu zeigen. Als Mose zum Volk zurückkehrte, strahlte sein Angesicht. Kann es sein, dass Gott auch uns Angesicht verwandeln will indem er uns eine neue Offenbarung seiner Güte gibt?

Güte - Gottes Schönheit & Herrlichkeit - Christoph Brassel
00:00 / 00:00
"Botschafter
von Gottes Güte"
(2. Korintherbrief 5,18-21)
Predigt: Christoph Brassel

Wir sind die Hände und Füsse von Christus in dieser Welt. Wir sind seine Botschafter. Zwar leben wir in dieser Welt, jedoch ist es unsere Aufgabe eine andere Welt zu repräsentieren - die himmlische Welt. Wir dürfen unseren Blick dabei nach oben auf Gottes Möglichkeiten richten.

Botschafter von Gottes Güte - Christoph Brassel
00:00 / 00:00
"Das Vaterherz Gottes"
(Lukas 15,11-24)
Predigt: Christian Weininger

Es gibt wohl keine Geschichte in der Bibel, welche besser das Herz Gottes illustriert. Sie zeigt Gott als liebevollen Vater voller Barmherzigkeit. Er gibt seinen verlorenen Sohn nicht auf, sondern stellt nach dessen Rückkehr seine ganze Sohnschaft und Würde wieder her. 

Das Vaterherz Gottes - Christian Weininger
00:00 / 00:00
Ich  bin deine
grosse Liebe
(2. Mose 20,2-3)
Input: Daniel Freiburghaus

Welchen Platz hat Gott in Deinem Leben? Was umarmst Du in Deinem Leben? Gott möchte Deine grosse Liebe sein. Er möchte für uns voll und ganz da sein. Wer ihm vertraut, der gewinnt das Leben.

Ich bin deine grosse Liebe - Daniel Freiburghaus
00:00 / 00:00