Begägnig wage!

 

 

"Kirche ist nur Kirche, wenn sie für andere da ist" (Dietrich Bonhoeffer)

 

Als Jung und Alt vereint wollen wir uns auf die Begegnung mit Jesus Christus einlassen und Gottes Güte erleben. Gemeinsam wollen wir die Begegnung mit unseren Mitmenschen wagen und Gottes Liebe mit ihnen teilen.

Nächster Gottesdienst am 21. Juni um 10 Uhr 

 

Gottesdienste sind unter Einhaltung der Schutzkonzepte wieder erlaubt. 

 

Ab  7. Juni feiern wir wieder Gottesdienste jeweils am 1. und 3. Sonntag des Monats:

  • Sonntag, 7. Juni            um 10.00 Uhr

  • Sonntag, 21. Juni          um 10.00 Uhr 

  • Sonntag, 5. Juli             um 10.00 Uhr 

  • Sonntag, 19. Juli           um 10.00 Uhr 

 

Das Coronavirus kann für Personen ab 65 Jahren und für alle mit bestehender Vorerkrankung gefährlich sein.  Wir nehmen aufeinander Rücksicht & folgen den kantonalen  Empfehlungen um sie schützen. 

live-stream Gottesdienste

 

jeden Sonntag übertragen verschiedene Gemeinden ihre Gottesdienste per livestream. Wir empfehlen Euch während dem Lockdown die Teilnahme an einem dieser Gottesdienste!

Familien-Andachten für Zuhause

 

Gottesdienste in der Rotfarbgasse können wir nicht feiern. Dafür kann gemeinsames Singen, Beten und Bibellesen zuhause als Familien zu einer stärkenden Qualitätszeit werden.

 

Anbei stelle ich Euch ein ganz einfaches Konzept für Andachten zur Verfügung: Wer ist der Grösste ?

 

Homepage mit vielen weiteren Ideen.

des EGW-Bezirk Kleindietwil mit Christof Fankhauser

  • Montag, 11. bis Freitag 15. Mai

  • Jeden Abend ab 18.30 Uhr, eine neue ca. 1/2stündige Folge

  • Lieder, Spiele, Mitmach-Aktionen und natürlich eine biblische Geschichte 

Hilfsdienst für Risikogruppe

 

Personen ab 65 Jahren oder mit bestehender Vorerkrankung wird dringend empfohlen öffentliche Verkehrsmittel zu vermeiden und Einkäufe zu delegieren. 

 

Wir helfen gerne mit Einkaufen und Medikamente Besorgungen, Fahrdienst oder Hunde ausführen. Die Einwohnergemeinde Wangen a/A. hat hierfür einen Hilfsdienst organisiert. Sollten Sie entsprechende Hilfe benötigen, so melden Sie dies bitte unter der Nummer 032 / 631 50 70 dem Team der Gemeindeverwaltung.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, solche Hilfsdienste für andere wahrzunehmen,  so melden Sie sich bitte ebenfalls unter der gleichen Nummer beim Team der Gemeindeverwaltung. 

Ebenso bietet Migros und Pro Senectute neu einen gratis Lieferdienst für Risikogruppen an.

Jam ein Geschenk mehr.JPG

Leite mich in deiner Wahrheit und lehre mich,

denn du bist der Gott meines Heils;

auf dich harre ich allezeit.

 

(Psalm 25,5) 

 

Unser Jahresvers

Buchempfehlungen

Beratung & Seelsorge

Gebetsbriefkasten